Was so los war

Die letzten 2 Wochen war ich irgendwie im Stress. Erst haben mich Schulterschmerzen lahmgelegt und dann war soviel zu tun, dass ich zu nichts gekommen bin. Ich hab in den vergangenen fünf Tagen sechs Kuchen gebacken und der komplette April ist verplant. Nicht ein Tag ohne Termine. Da sag noch einer das studentenleben sei entspannt -.-

1 Response to “Was so los war”


  1. 1 Christina 23. Mai 2012 um 20:00

    Hallo,
    wollte mich bei Dir bedanken. ich von grade damit fertig, deinen wunderbaren Blog komplett zu lesen. Du hast mir wirklich ein paar lustige, nachdenkliche und unterhaltsame Stunden – Na ja, eher Tage – beschert.
    Wie gesagt: Danke


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 123,722 hits

Was sie schon immer über die Kranke Schwester wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

April 2012
M D M D F S S
« Mrz   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Archive

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 346 Followern an


%d Bloggern gefällt das: