Sommerpause

Ich hatte ein wenig Sommerpause. Auf der Arbeit war es so heiß das es kaum auszuhalten war. Wirklich leid tun mir die Patienten die nicht die Chance haben sich nach 8 Stunden in der Hitze abzukühlen. In den Schulen gab es früher Hitzefrei. Irgendwo gibt es auch Bestimmungen über die zumutbare Hitze am Arbeitsplatz. (Wenn jemand den Wortlaut kennt bitte mailt ihn  mir) Aber gibt es keine Vorschrift die Patienten im Krankenhaus vor dieser Hitze schützt? Ist es nicht möglich ausser der Intensivstation auch die normalen Zimmer zu klimatisieren? Es gibt sogar Zimmer die lediglich Vorhänge und keine Jalousien haben. Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll.

Advertisements

3 Responses to “Sommerpause”


  1. 1 mausel 14. Juli 2010 um 18:48

    Danke, du sprichst mir aus der Seele. Nach den Umbauarbeiten haben wir zum Glück überall auf den Stationen elektrische Rolladen. Trotzdem istes bullig heiß.In der Ambulanz ist zwar eine Klimaanlage, aber halte mal alle Türen, nur dann funktioniert´s, in einer Notfallambulanz, bei ca. 100 Patienten und diversen Angehörige pro Tag, geschlossen. In unseren Bereitschaftszimmern und in einigen Schwestern- und Arztzimmern und im Röntgen sind wir der direkten Sonneneinstrahlung, keine Gardinen, keine Jalousien, ausgesetzt.

  2. 2 Peter Muchmann 15. Juli 2010 um 18:14

    Die zulässigen Raumtemperaturen sind der Arbeitsstättenrichtline zur Arbeitsstättenverordnung §6 geregelt. Findet man z. B. hier: http://www.gaa.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/16486/5_006.pdf (Gilt bundesweit)

    Verbindlich ist leider nur die Mindesttemperatur geregelt. Zur Höchsttemperatur heißt es: „Die Lufttemperatur in Arbeitsräumen soll + 26 °C nicht überschreiten. Bei darüberliegender Außentemperatur darf in Ausnahmefällen die Lufttemperatur höher sein“. Haha!

    Direkte Sonneneinstrahlung geht aber nicht, da muß etwas gemacht werden. Siehe Punkt 3.4 dieser Richtlinie. Vielleicht mal dem Betriebsrat einen Tipp in dieser Richtung geben?

    Über den Patientenschutz weiß ich leider nichts.

    • 3 krankeschwester 15. Juli 2010 um 19:01

      Danke 🙂 Ja das werde ich mir mal überlegen. So wie es jetzt ist empfinde ich es als Zumutung für Personal und Patienten.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 126,113 hits

Was sie schon immer über die Kranke Schwester wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Twitter

Fehler: Bitte stelle sicher, dass der Twitter-Konto öffentlich ist.

Juli 2010
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archive

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 348 Followern an


%d Bloggern gefällt das: