Thank god it’s friday

Diese Woche war schlimm. Jeden Tag Chaos, Notfälle, Ärger mit Patienten und/oder Angehörigen. Morgen ist Frühdienst angesagt. Und da es auf einen Feiertag zugeht wollen natürlich alle nach Hause. Mindestens 8 Entlassungen sind für morgen geplant. Und so wie ich vermute kommt da morgen nochmal die gleiche Zahl an spontanen Entlassungen dazu. Ich freue mich schon denn so wie ich den Dienstplan gesehen hab werde ich morgen den Koordinationsdienst gewinnen. Danach bräuchte ich eigentlich frei. Aber leider ist mein nächster freier Tag erst nächste Woche Freitag nach der Nachtschicht…

0 Responses to “Thank god it’s friday”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 123,722 hits

Was sie schon immer über die Kranke Schwester wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Twitter

Fehler: Bitte stelle sicher, dass der Twitter-Konto öffentlich ist.

Mai 2010
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 346 Followern an


%d Bloggern gefällt das: