Auf Befehl vom Chef(arzt)

Der Monsterdoc hat mir einen lieben Kommentar dagelassen, also bekomme ich nun mal den „Arsch hoch“ und schreibe wieder etwas. Was mich momentan beschäftigt ist die Auswahl des Krankenhauses in dem ich mich operieren lassen möchte. Wichtig sind mir 2 Dinge. Es soll nicht soweit von allem weg sein das keiner mich besucht. Und es soll natürlich möglichst kompetentes Personal in dem Bereich bieten. Ich habe also Freund google gefragt und diverse Seiten mit Krausrankings gefunden. Aber um ehrlich zu sein….wirklich geholfen hat mir keine davon. Ich traf auf eine Fülle an Informationen. Allerdings waren sie schwer zu durchforsten und ich habe auch nach langer Suche nicht das gefunden was ich an Informationen haben wollte.

Nun frage ich mich, wenn es mir als Mensch mit medizinischer Vorbildung schon schwer fällt mich zurecht zu finden, was machen dann die Menschen die von medizinischen Fachbegriffen soviel Ahnung haben wie ich von Quantenphysik ?

Und kann mir vielleicht jemand von euch einen Tip geben wo ich eine durchschaubare Seite mit Infos zu dem Thema finde?

Advertisements

4 Responses to “Auf Befehl vom Chef(arzt)”


  1. 1 Chris 23. September 2009 um 10:10

    Hm, einen Tipp kann ich leider nicht geben, sorry.
    Aber die Menschen ohne Vorbildung bevorzugen dann in der Regel das nächstgelegene Wald- und Wiesenkrankenhaus. Oder, wenn sie wegen irgendeiner spezielleren Erkrankung schon mal in einem anderen Krankenhaus waren, nehmen sie dann auch gerne wieder dieses, egal, ob es sich um die gleiche Krankheit handelt oder etwas anderes. Also sie sind denke ich auch nicht hilfreich.

    Aber Du machst das schon 😉

  2. 2 Caddy 23. September 2009 um 10:23

    Ich habe es bisher immer so gemacht. Alle Menschen gefragt, die mir kompetent erscheinen. Mein Hausarzt, mein Orthopäde und die Ärzte mit denen ich zusammen arbeitet. Kurz geschildert was gemacht werden soll und welche Krankenhaus sie empfehlen.
    Für mich sind diese wesentlich näher an der Thematik als irgendein Krankenhausranking.
    Daher hatte ich bisher keinerlei Probleme…

    Ich wünsch dir ein gutes Händchen und viel Glück

  3. 3 drgeldgier 23. September 2009 um 12:42

    Hallo,
    also vergiss bitte diesbezüglich irgendwelche rankings etc., das mag beim Plasmafernseher oder der Kaffeemaschine Sinn machen, aber nicht bei Deiner Gesundheit. Versuche wirklich in Deiner persönlichen Umgebung einen Arzt mit Nähe zum betreffenden Fach zu finden und bitte ihn um eine persönliche Empfehlung. Ich wüßte im neurologisch-neurochirurgischen Fachgebiet genau, wo ich mich mit welcher Krankheit hinbegeben würde.
    Alles, alles Gute !!!
    Herzlichst der Raffzahn Dr. Geldgier

  4. 4 Benedicta 23. September 2009 um 16:27

    Ich – als Mensch ohne medizinische Vorbildung – mach es so:
    Ich schau mir die Website an. Wenn die gut strukturiert ist und plausibel scheint, ist das schonmal ein Pluspunkt.
    Als nächstes kommt dann das Entfernungsorakel zum Einsatz: Die infrage kommenden Einrichtungen werden nach Abstand zu meinem Wohnort bzw. Erreichbarkeit sortiert (ich hab kein Auto).
    Im dritten Schritt geh ich dann mal hin und stell mich vor – und letztlich entscheidet der Sympathie-Faktor.

    Das ist vielleicht nicht die medizinisch beste Lösung, aber ich finde so einen Arzt, bei dem ich mich gut aufgehoben fühle – und das macht ja auch schon ne Menge aus.

    (Patientenforen im Internet lese ich hauptsächlich dann, wenn ich mich gruseln möchte…)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 126,113 hits

Was sie schon immer über die Kranke Schwester wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Twitter

Fehler: Bitte stelle sicher, dass der Twitter-Konto öffentlich ist.

September 2009
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archive

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 348 Followern an


%d Bloggern gefällt das: