Ja, ich bin süchtig

Bei Monsterdoc ist ein schöner  Artikel darüber erschienen warum er nicht raucht. Ich möchte mich ja dieser Stelle erneut outen: Ja ich rauche. Warum wollt ihr wissen? Ganz einfach:

Weil ich süchtig bin. Süchtig nach Nikotin. Das Problem daran ist, dass es eine weitgehend akzeptierte Sucht ist. Wobei sich dieses Bild ja gerade in der letzten Zeit stark ändert (Nichtraucherschutzgesetz, Veränderte Einstellung der Gesellschaft zum Thema). Trotzdem ist es so das es immernoch recht leicht ist Nikotionsüchtig zu bleiben. Ich bekomme meine Droge (nichts anderes ist es) in jedem Supermarkt, an jeder Tankstelle. Sie ist legal zu erwerben. Ich muss mir kein Gedanken machen über Beschaffungskriminalität. Im Vergleich zu anderen Drogen ist meine nämlich günstig und überall legal verfügbar.

Warum ich überhaupt angefangen habe zu rauchen ist leicht erklärt. Weil es alle gemacht haben. Weil man cool war wenn man dazu gehörte. Heute weiß ich natürlich das diejenigen cooler waren die sich dem Gruppenzwang nicht angeschlossen haben. Aber damals sah das anders aus.

Irgendwann raucht man seine erste Zigarette. Dann seine zweite. Und eh man sich versieht wird man unruhig wenn man keine geraucht hat.

Das ist das wirkliche Problem. Man glaubt aufgrund dieser Unruhe wirklich die Zigaretten zu brauchen. Mal raucht man eine zur Entspannung, dann weil man nervös ist, oder müde, oder aufgeregt, oder gelangweilt, weil man sich gut fühlt….es gibt mehr als genung „Gründe“ sich eine Zigarette anzustecken. Viele der Zigaretten die ich täglich rauche registriere ich garnicht. Ich rauche sie mehr oder weniger unbewusst. Interessant wird es erst wenn sich die Zigaretten in der Schachtel langsam dem Ende nähern. Dann beginnt man schonmal Kleingeld zu suchen, überlegt wo man jetzt am besten hinfährt um neue Zigaretten zu holen….Die Angst davor ohne Zigaretten da zu stehen ist sehr groß. Wenn ich kein Geld dabei habe und meine Zigaretten werden knapp werde ich unruhig und launisch.

Und wenn ich dann wirklich keine Zigaretten mehr habe werde ich wirklich ungemütlich. Ich werde zickig. Ich werde unfreundlich. Ich lasse meine schlechte Laune an Menschen aus die nichts dafür können.

Ja, ich weiß was ich mir antue. Ich weiß das ich meiner Gesundheit schade. Aber ich kann gut verdrängen.

Advertisements

7 Responses to “Ja, ich bin süchtig”


  1. 1 Chris 9. Juni 2009 um 11:02

    Im Gesundheitswesen ist es auch oft der Stress, der zum Rauchen verleitet. Wenn man sich z.B. anguckt, wie viele Kollegen allein im Rettungsdienst rauchen,… Da gibts Kollegen, die allein auf der Anfahrt zum Patienten drei Fluppen durchziehen, auch wenns nur 5 Minuten Fahrtzeit sind 🙂

    Als billig würde ich das Rauchen auch nicht bezeichnen. Gut, im Gegensatz zu anderen Drogen sicherlich. Aber mir wärs auch jetzt schon zu teuer. Aber ich bin ja auch nicht süchtig. Vielleicht muss so ne Packung einfach mal doppelt so teuer werden, vielleicht greift es ja dann?

    Aber der Staat wird da sicherlich kaum etwas dagegen tun, könnte ja dann die tabakproduzierenden Firmen in die Insolvenz treiben und das würde ja dann wieder Arbeitsplätze kosten. Dann drucken sie lieber irgendwelche Texte und Bildchen auf die Packungen, die eh keinen interessieren.

    Naja, ich denke, so hat jeder sein eigenes Laster und seine eigenen Süchte, mal mehr, mal weniger schädlich 😉

  2. 2 Schwestertrauma 9. Juni 2009 um 16:54

    Gott sei dank kann ich mich zu den glücklichen sogenannten „Gelegenheitsrauchern“ zählen. Wenn mir danach ist, dann rauch ich eine, also z.B. wenn ich weggehe oder wenn es auf Arbeit besonders stressig war… was Chris‘ These bestätigen würde… muss nur aufpassen, dass ich nicht wieder „richtig“ anfange.

  3. 3 sternenmond 9. Juni 2009 um 22:36

    Im Prinzip weiß ja auch jeder Raucher, dass das, was er da tut, eigentlich nicht so gesund für ihn ist. Deswegen halte ich sowohl diese Sprüche als auch die geplanten Bildchen auf den Packungen für völligen Quatsch.

    Ich denk ähnlich wie Chris… das einzige, was wirklich ziehen könnte, wäre die Preise noch mehr anzuziehen, aber andersherum glaube ich ziemlich sicher, dass auch das die meisten nicht abhalten wird. Ich finde Zigaretten jetzt schon unglaublich teuer und trotzdem rauchen unglaublich viele Hartz-4-Empfänger und versagen sich (und noch schlimmer ihren Kindern) dafür andere Sachen, die sicherlich nützlicher und besser für die Gesundheit wären.

    Ergo… wer Rauchen will, der tut das, egal was man dagegen von außen unternimmt. Wie das eigentlich bei allen Süchteleien der Fall ist – oder?

  4. 4 medizynicus 10. Juni 2009 um 13:00

    Also, ich bin der Medizynicus und ich bin Blogoholiker. Wo waren wir stehengeblieben? Vielleicht sollten wir ne Selbsthilfegruppe gründen. Ach ja, und Rauchen find ich echt Scheiße, ey. Vielleicht sollte ich es mir noch angewöhnen. Wenns nur nicht so ungesund wäre.

    • 5 krankeschwester 10. Juni 2009 um 13:08

      @Medizynicus Ich liebe deine qualifizierten Kommentare 😛
      Sollen wir uns mal über andere Süchte unterhalten? Alkohol, Essen?
      Hmm ich werder mich nachher mal in Ruhe hinsetzten und auch meine Gedanken zum Alkoholkonsum niederschreiben …

  5. 6 petersterl 10. Juni 2009 um 17:30

    „Oh mein Gott – ich armes Schwein“ möchte ich da glatt ausrufen!

    „Aber – ich rauche doch gern :-O“

    Ja, ich weiß, dass ist nur der Kommentar eines Suchtkranken der seine Sucht verteidigt …

    Dann schnapp ich mir mal ein Gläschen Rotwein und setze mich auf den Balkon, um in Ruhe mit meiner Liebsten ein Zigarillo zu rauchen und mich so richtig schlecht zu fühlen während wir über den vergangenen Tag sprechen.

    Jaja, wir Raucher sind echt arm dran …


  1. 1 Okay, Rauchen ist ungesund. Wusstet Ihr das noch nicht? « Medizynicus Trackback zu 10. Juni 2009 um 09:03

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 125,422 hits

Was sie schon immer über die Kranke Schwester wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 348 Followern an


%d Bloggern gefällt das: