Murphys Gesetz

Es war so klar. Ich habe Urlaub und das Wetter ist enttäuschend. Kalt. Neblig. Fröstelfaktor hoch. *seufz* Ausserdem ist nichts los. Und alle anderen arbeiten. Ich langweile mich auf der Terasse rum und mache weiter Scrubsmarathon. Ich hab nichtmal Lust in die Stadt zu fahren oder so. Wie soll man auch entspannt laufen auf diesen hohen Absätzen ?!

Advertisements

0 Responses to “Murphys Gesetz”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Blog Stats

  • 126,235 hits

Was sie schon immer über die Kranke Schwester wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Twitter

Fehler: Bitte stelle sicher, dass der Twitter-Konto öffentlich ist.

April 2009
M D M D F S S
    Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Archive

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 348 Followern an


%d Bloggern gefällt das: